Wer sind Wir?

Der Freundeskreis Donauschwäbische Blasmusik e.V. versteht sich als eine Arbeitsgruppe im Bundesverband der Landsmannschaft der Banater Schwaben. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, das kulturelle Erbe aller Donauschwaben vor dem Aussterben zu bewahren, weiterhin zu pflegen und wieder mehr in die Öffentlichkeit zu bringen.

Mit dem Aufbau des Noten- und Tonträgerarchivs im Kultur- und Dokumantationszentrum der Banater Schwaben in Ulm soll auch nachfolgenden Generationen die Möglichkeit gegeben werden, Zugriff auf diese Musik zu haben. Alle Mitglieder im Verein (Komponisten, Arrangeure, Kapellmeister, Kapellen etc.) arbeiten ehrenamtlich. Erzielte Gewinne werden für die satzungsgemäßen Aufgaben des Vereins verwendet.


Der Verein ist seit dem 1.8.2005 beim Amtsgericht Braunschweig mit der Vereinsnummer 170300 eingetragen und vom Finanzamt Goslar mit der Steuernummer 21/215/26409 mit Bescheid vom 7.8.2006 als gemeinnützig anerkannt.

 

Vorstand des Freundeskreises Donauschwäbische Blasmusik:

                                            

 1. Vorsitzender                  2. Vorsitzender           Schriftführer              Kassier

 Stephan-Heinrich Pollmann    Richard Hummel             Norbert Merkle             Klaus Hönig
 38678 Clausthal-Zellerfeld           72555 Metzingen                 72766 Reutlingen              71563 Affalterbach
 

Nach oben